Sonntag, 23. Juni 2013

Türkische Frikadellen

Heute gibt es Türkische Frikadellen die  ich schon lange mal machen wollte.
Anstatt Pfanne habe ich sie auf dem Grill gemacht.

Zutaten:


1 kg Rinderhack
1 rote Paprikaschote
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
glatte Petersilie
Prise Muskat, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Rinderhack in eine Schüssel geben, die Paprikaschote und die Zwiebeln klein würfeln und zum Hack geben.
Die Knoblauchzehen pressen, Petersilie fein hacken und zur Masse geben. Mit Salz, Pfeffer und der Prise Muskat würzen.





Grill vorheizen und  bei 18o Grad mit geschlossenem Deckel etwa 6 Minuten grillen. 

Bis sie außen hübsch gebräunt und innen noch leicht rosa sind.




Warm mit Fladenbrot servieren.



Sie waren super Lecker. Mein Mann hat sich sogar neu in mich verliebt ;-)



Kommentare:

  1. Die schmecken sehr lecker 😋

    AntwortenLöschen
  2. Die schmecken lecker, mache ich auch immer und wer es scharf mag kann einwenig Chili 🌶 reintun.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Selin, das mit dem Chilli ist eine gute Idee, werde ich ausprobieren.
      Danke für deinen netten Eintrag.
      Liebe Grüße Alexa

      Löschen

Freue mich sehr über liebe Beiträge von Euch.
Die Kommentare werden nach der Freigabe veröffentlicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...