Freitag, 29. August 2014

Gegrillter Romana Salat

Als ich letztens bei meinem Arzt im Wartezimmer sass und in einer Zeitschrift blätterte, musste ich zweimal 
hinschauen. Denn gegrillter Blattsalat habe ich noch nie gegessen. Da ich ja gerne ungewöhnliche Köstlichkeiten grille, musste ich dieses Rezept gleich ausprobieren. 
Und ich sag nur super Lecker und schnell gemacht!

Inspiriert wurde ich von der Zeitschrift Essen&Trinken.

Gegrillter Romana-Salat

Zutaten:
Essigsud:
3 EL Zucker
2 EL Salz
50 ml Weißweinessig
4 Romanasalate

Marinade Salat:
1 EL Weißweinessig
100g Schafskäse
2 EL Olivenöl
Fleur de Sel
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:
1,5 l Wasser mit Zucker, Salz und Essig aufkochen. Den Romanasalat waschen und 
längs halbieren.
Nacheinander 20 Sek im Essigsud garen, herausnehmen und abtropfen lassen.
Den Schafskäse zerbröseln. 
Den Grill auf 180 C vorheizen und die Salat hälften
circa 2 Minuten auf jeder Seite grillen.


Gegrillter Romana-Salat auf einer Platte anrichten, mit dem Essig und dem Öl beträufeln.
Mit Fleur de Sel und Pfeffer würzen und mit dem Schafskäse bestreut servieren.


Mit diesem Sommerlichen Rezept nehme ich beim Sommer-Event von Chrissitally´s 
Cupcakefactory teil.


 
Ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße Eure
Alexa ♥


Kommentare:

  1. Oh wow das sieht super lecker aus!! Ich steh auf gesunde Gerichte :) Das werd ich definitiv mal nachmachen! :) Du hast auch einen echt süßen Blog, ich folge dir mal via Blog-Connect ;D

    Liebste Grüße, Dunni ❤ von Lovely Joys

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dunni,
      danke für deinen netten Eintrag :-)
      LG Alexandra

      Löschen
  2. Hallo Alexandra, habe mal so ein ähnliches Rezept mit Chicorée gelesen und kann mir vorstellen, dass es sehr lecker ist. Werde es gleich beim Grillen direkt ausprobieren.
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Alexandra, habe mal so ein ähnliches Rezept mit Chicorée gelesen und kann mir vorstellen, dass es sehr lecker ist. Werde es gleich beim Grillen direkt ausprobieren.
    LG Bettina

    AntwortenLöschen

Freue mich sehr über liebe Beiträge von Euch.
Die Kommentare werden nach der Freigabe veröffentlicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...