Donnerstag, 15. Januar 2015

Suflaki vom Grill

Ich liebe Suflaki vom Griechen, aber seit heute liebe ich mein selbst gegrilltes Suflaki viel mehr!


Zutaten:
600 g Schweinefilet
60 g Rapsöl
1 EL Oregano
Salz, Pfeffer
1 EL Zitronensaft
Holzspieße

Zubereitung:
Holzspieße 5 min. im Wasser einweichen.
Das Schweinefilet in Scheiben schneiden mit der Marinade mischen
und auf Holzspieße stecken.


Mit Frischhaltefolie abdecken, 1 Std im Kühlschrank ziehen lassen.
Den Grill auf 180 C bei geschlossenem Deckel vorheizen.
Spieße auf den Rost legen.


Unter wenden ca. 10 Minuten grillen.

Dazu schmeckt selbstgemachter Tzatziki:
1 Becher Joghurt, ich nehme gerne den vom Türkischen-Laden, der ist cremiger.
2 kleine Gurken entkernen, grob Raspeln, etwas Salzen und ausgedrückt zu dem Joghurt geben.
Mit 2 gepressten Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer und 2 EL Olivenöl vermischen.
Mit etwas Zitronensaft abschmecken und im Kühlschrank 30 Minuten ziehen lassen.

Tipp: Wenn Kinder mit essen ein Schälchen extra, ohne Knoblauch herstellen.

Zu den gegrillten Suflaki einfach köstlich.

Liebe Grüße Eure
Alexa ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freue mich sehr über liebe Beiträge von Euch.
Die Kommentare werden nach der Freigabe veröffentlicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...