Mittwoch, 15. Juli 2015

Rezension: Mediterrane & Party Rezepte aus dem Lempertz Verlag

Heute darf ich euch zwei tolle Rezept Bücher "Kochen mit dem Thermomix" vorstellen, 
die ich freundlicherweise vom Lempertz Verlag zum Rezensieren zur Verfügung gestellt bekommen habe. 

Das Mediterrane Buch ist in fünf Kapitel unterteilt:
-Vorspeisen
-Suppen
-Hauptgerichte
-Pizza & Brot
-Desserts & Gebäck



Die Daten zu dem Buch:
Titel: Mediterrane Rezepte, Kochen mit dem Thermomix
von Maria del Carmen Martin-Gonzalez
Verlag: Edition Lempertz Verlag
104 Seiten
ISBN 978-3-945152-51-5
9,99 Euro

Wer die Mediterrane Küche liebt wird auch die Rezepte aus dem Buch lieben.
Von Griechische, Spanische bis Italienische Küche ist für jeden was dabei
um sich Kulinarisch zu verwöhnen zu lassen.


Um euch ein klitzekleines Bisschen an den leckeren Köstlichkeiten teilhaben zu lassen, gibt’s im Zuge der Rezension das Rezept "Italienisches Brot" aus dem Mediterranen Buch
 hier auf meinem Blog.
Aber erst kommen wir noch zu dem Party Rezepte Buch, das in sieben Kapitel unterteilt ist:


-Herzhaftes Gebäck & Snacks
-Salate
-Suppen
-Dips & Aufstriche
-Getränke
Desserts
Süsses Gebäck

Die Daten zu dem Buch:
Titel: Party Rezepte, Kochen mit dem Thermomix
von Alexander von Augustin
Verlag: Edition Lempertz Verlag
80 Seiten
ISBN 978-3-945152-50-8
9,99 Euro

Eine Rezeptkombination auf Seite 12 gibt Hilfestellung bei der Zusammenstellung für kleine und größere Menüs. Was ich persönlich richtig toll finde und auch bei der nächsten kommenden Party
verwenden werde.
 Ausprobiert habe ich aus dem Buch den Gurkenfrischkäse der perfekt zu dem
Italienischen Brot aus dem Mediterranen Buch passt.


Hier das Rezept:

Zutaten:

1/2 Würfel Hefe
1 TL Zucker
300 g Wasser
400 g Pizzamehl Type 00
350 g Mehl Type 550
1 EL Salz
10 schwarze,zerkleinerte Oliven
80 g Öl


Zubereitung:

Hefe, Zucker und Wasser 3 Minuten bei 37 Grad auf Stufe 2 erwärmen.
Das Mehl, Salz, Öl und Oliven 5 Minuten kneten lassen.
In einer leicht bemehlten Schüssel an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen.
Zu Brotlaibe formen, einschneiden und bemehlen.


Auf einem Backblech oder in einer Steinform bei 180-200 Grad 25 Minuten backen.


Auskühlen lassen und mit dem köstlichen Gurkenfrischkäse-Dip genießen.

Quelle: Rezensionsexemplar vom Edition Lempertz Verlag– herzlichen Dank!


Liebe Grüße
Alexa






Keine Kommentare:

Kommentar posten

Freue mich sehr über liebe Beiträge von Euch.
Die Kommentare werden nach der Freigabe veröffentlicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...