Mittwoch, 12. Februar 2014

SoupMaker köstliche Suppen, Kompotts und Smoothies

Ein neues Küchengerät ist bei mir eingezogen. *freu*
Ich sage nur Tütensuppen und Co ade.


Der Phillips Soupmaker Suppenzubereiter HR2200/80 ist ein richtiger Alleskönner.
Mit diesem Gelingen Suppen, Kompotts, Smoothies und Frozen Joghurts schnell und einfach. Zutaten in den Behälter, Programm wählen und warten. Nach 20 Minuten ist die Suppe fertig, ganz ohne Umrühren und hält bis zu 40 Minuten warm.
Mein erstes Gericht was ich zubereitet habe, war ein Tomatensuppe.

Rezept Tomatensuppe

650 g Tomaten werden geviertelt, eine Knoblauchzehe in Würfel gehackt sowie 50 g Zwiebeln und ein Lorbeerblatt. Alles wird in den Behälter gegeben und mit 500 ml selbstgemachte Fleischbrühe aufgegossen, mit Pfeffer, Salz und einer Prise Zucker gewürzt.
Nun setzt man den Deckel auf, drückt einfach die Programwahltaste *Feine Suppen* und das Gerät startet.
Nach 23 Minuten ist die Suppe fertig und mann kann sie mit etwas Creme Fraiche verfeinern.



Rezept Hokkaidokürbissuppe

600 g Hokkaido-Kürbis gewürfelt, eine Knoblauchzehe gehackt,
50 g Zwiebeln in den Behälter geben und mit 600 ml selbstgemachte Fleischbrühe auffüllen.
Mit Pfeffer und Salz würzen. Den Deckel drauf setzen und das Programm
*Grobe Suppen* starten.
Nach 20 Minuten auf die Programwahltaste manuelles Mixprogramm drücken und die Suppe wird fein gemixt.



Rezept Himbeere Smoothie

500 g frische Himbeeren mit 500 ml Buttermilch und 200 ml Kohlensäurehaltiges Mineralwasser in den Behälter geben.
Und die Programwahltaste *Smoothie* auswählen. Nach 3 Minuten ist er Trinkbereit und man kann ihn genießen.



Fazit:
Ob Cremesuppen, grobe Suppen, Smoothies, Kompott und Frozen Yoghurt der Philips Suppenzubereiter ist ein tolles, vielseitiges Küchengerät, das ich nicht mehr missen möchte. Die Köstlichkeiten sind schnell gemacht und gleichzeitig auch gesund und ich weiß was drin ist.
Das Fassungsvermögen für eine Hauptmahlzeit ist perfekt für einen 5 Personen Haushalt.
Von 5 Sternen vergebe ich *****
Denn mich hat das Gerät überzeugt!

Liebe Grüße Eure
Alexa ♥

Kommentare:

  1. Habe gerade auf deinen Blog gefunden,gefällt mir sehr gut und werde nun öfters vorbeischauen.
    Der SoupMaker ist echt klasse.
    Hab gleich mal einen Testbericht gelesen,hat durchweg gute Kritiken bekommen.
    Werd ihn dann gleich mal auf meine nächste Geburtstagswunschliste setzten (da bekommt man wenigstens mal ein gescheites Geschenk ).
    LG Jeanette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jeanette,
      danke für deinen netten Eintrag :-)
      Ja der Soupmaker wäre wirklich ein tolles Geburtstagsgeschenk.
      Habe erst letztens meine erste Fleischbrühepaste darin gemacht und bin total begeistert. Rezept folgt.
      Der Soupmaker kann wirklich noch mehr.
      Eine schönes Wochenende, liebe Grüße Alexa

      Löschen
  2. Hallo Alexa

    Ich habe den Soup Maker geschenkt bekommen finde diesen echt super. Meine Frage ist ob du schon viel mit dem Gerät ausprobiert hast

    LG Dennis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dennis,
      Ja ich habe viel mit dem Soupmaker gemacht und war sehr zufrieden.
      Viel Freude damit!
      Lieben Gruß Alexa

      Löschen
  3. Hallo, ich liebe den Soupmaker, aber leider ist mein Rezeptbuch durch einen Wasserschaden versehentlich mit entsorgt worden. Ich dkenne die vorhandenen Rezpte nicht auswendig. Wer würde sie mir irgendwie zukommen lassen. Ich bin so hilflos ohne Inspiration und kleiner Anleitung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Matu,
      wende dich online über das Kontaktformular von Philips da bekommst du alle Rezepte per PDF geschickt, die du Dir dann ausdrucken kannst.
      Liebe Grüße Alexa

      Löschen

Freue mich sehr über liebe Beiträge von Euch.
Die Kommentare werden nach der Freigabe veröffentlicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...