Mittwoch, 5. Februar 2014

Pudding Push up Cake Pops

Push up Cake Pops sind leicht vorzubereiten. 
Praktisch verpackt und können ganz locker aus der Hand gegessen werden.


Die Schichten bestehen aus einem hellen Biskuitteig:

Zutaten:
6 Eiweiß
6 EL warmes Wasser
200 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
6 Eigelb
130 g Mehl
130 g Speisestärke
1 gehäufter TL Backpulver

Eier trennen. Eigelb mit dem warmen Wasser und 2/3 des Zuckers mit der Küchenmaschine cremig schlagen. Eiweiß in einer zweiten Schüßel mit dem restlichen Zucker und Vanillezucker zu steifem Schnee schlagen. Auf die Eigelbmasse geben. Mehl mit der Speisestärke mischen und auf die Eimasse sieben. Alles gründlich aber vorsichtig mit einem Spachtel unterheben. Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Den Rand etwas einfetten. Teig in die Springform geben und glattstreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 C 25-30 Minuten backen.

Mit den Push-Förmchen Kreise ausstechen mit Vanille Pudding und selbstgemachter Erdbeermarmelade füllen.



Meinen lieben waren wieder begeistert.

Liebe Grüße Eure
Alexa ♥

Kommentare:

  1. Die sind sau cool, habe ich letztens etwas anders auch bei mir auf dem Blog vorgestellt. Hast du irgendwelche Tipps für den Biskuitteig? Ich hab den recht kompliziert, fast geschnitzt um ihn optimal in die Form zu kriegen.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Björn,
    deine Variante Schwarzwälder Kirsch Push Pop sehen aber auch sehr lecker aus :-)
    Ich weiß nicht ob der Tipp dir hilft, aber ich lasse den gebackenen Biskuitteig mit Form über Nacht
    stehen dann verarbeite ich ihn.
    Musste bisher noch nichts schnitzen. Einfach mit den Push Förmchen ausstechen und dann befüllen.
    LG Alexa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    gleich noch eine Leckerei gefunden :-) innerhalb kurzer Zeit die 2. *gg*
    man hier wird man ja DICK :P

    Danke für die tollen Leckereien.

    Diesem Blog muss ich einfach folgen :-) denn ich hab 2 Mädchen im Alter von 11 und 8 die sich bestimmt auf neue Leckereien freuen werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melle,
      ab und zu darf man sich auch mal was gönnen *gg*

      Vielleicht hast du Lust bei meinem Gewinnspiel teilzunehmen? http://alexas-koestlichkeiten.blogspot.de/2014/02/sues-gewinnspiel_10.html
      Wäre vielleicht was für deine Kids :-)
      LG Alexa

      PS: Danke :-) Folge dir jetzt auch über BlogConnect

      Löschen
  4. cool! erinnert mich irgendwie an Ed von Schleck ;)

    AntwortenLöschen

Freue mich sehr über liebe Beiträge von Euch.
Die Kommentare werden nach der Freigabe veröffentlicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...