Samstag, 9. November 2013

Spekulatius Käsekuchen


Bei Käsekuchen werde ich immer hellhörig und so musste ich auch das Rezept ausprobieren.
Ich bin begeistert.
Ein unglaublich leckerer Käsekuchen mit Suchtgefahr!


Zutaten:
250 g Spekulatius
100 g Butter
500 g Quark
300 g Frischkäse
1 Päck. Vanillepudding-pulver
4 Eier
200 g Zucker
Geriebene Orangenschale
1 Pr. Zimt

Zubereitung:

Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz darüber rollen.
Butter schmelzen, mit den Kekskrümeln mischen und als Boden in eine mit Backpapier ausgelegte, gefettete Springform (26 cm Ø) geben, fest drücken. 30 Minuten kühl stellen.





Quark, Frischkäse, Zucker, Eier, Orangen-abrieb, Zimt und Vanillepudding-pulver verrühren.



* * * *






Masse auf den Spekulatius-Boden geben und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad 1 Stunde backen.
(evtl. mit Alufolie abdecken falls er zu dunkel wird).





Auch in der Variante Spekulatius  Käse Muffins richtig lecker. Rezept gibt es HIER



Ein schönes Wochenende
Eure Alexa ♥

Kommentare:

  1. hallo, das hört sich sehr gut an! nimmst du magerquark oder welche fettstufe sollte der quark haben?

    das werde ich probieren! :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, ich nehme immer Magerquark.
      LG Alexa

      Löschen

Freue mich sehr über liebe Beiträge von Euch.
Die Kommentare werden nach der Freigabe veröffentlicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...