Montag, 1. Juli 2013

Karibik Feeling: Bounty Schokoriegel

Heute holen wir uns etwas Karibik Feeling ins Haus mit handgemachten Bounty Schokoriegel




Zutaten:

300 ml Kokosnuss Milch
60g Puderzucker (gesiebt)
250g Kokosflocken
200g Zartbitterschokolade
1 Eßl Kokosfett


Zubereitung:

Die Kokosflocken mit der Kokosnuss Milch  und dem Gesiebten Puderzucker vermischen.
Mit angefeuchteten Händen zu kleine Riegel formen und für 1 Stunde ins Gefrierfach stellen
bis sie schön fest sind.




Die Schokolade und das Kokosfett im Wasserbad bei geringer Hitze schmelzen lassen.
Dann die Kokos Riegel darin baden und auf einem Gitter abkühlen lassen.
Im Kühlschrank halten sie 1 Woche.





Und dann nur noch genießen!



Kommentare:

  1. Oh... ich glaube die sind total lecker, da bekomme
    ich gleich Hunger!

    Wo hast du denn das Kokosfett gekauft?

    LG, Steffi
    frei-von-welt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffi,

    ich kaufe das Palmin Kokosfett immer bei Edeka oder Rewe.

    Viele Grüße
    Alexa

    AntwortenLöschen

Freue mich sehr über liebe Beiträge von Euch.
Die Kommentare werden nach der Freigabe veröffentlicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...