Dienstag, 15. Oktober 2013

Apfel-Streusel-Muffins



Zutaten

Für den Teig:
150 g Dinkelmehl
100 g gemahlene Haselnüsse
1 TL Backpulver
1 Prise Zimt
1 Ei
125 g Zucker
80 ml Öl
1 EL Zitronensaft
180 ml Buttermilch
2 Äpfel

Für die Streusel:
75 g Dinkelmehl
40 g gehackte Mandeln
75 g Zucker
1 Prise Zimt
75 g weiche Butter


Zubereitung:

Äpfel schälen, entkernen und raspeln.
Mit Zitronensaft mischen. Dinkelmehl, Nüsse, Backpulver, Zimt untermengen.
Ei verquirlen, mit den Zutaten Zucker, Öl, Vanillezucker und der Buttermilch
unterrühren. Die Apfel Mischung zufügen und unterheben.
Mulden eines Muffins-Blech fetten und den Teig einfüllen.
Streuselzutaten mit den Händen krümmelig kneten und auf dem Teig verteilen.

Die Muffins ca. 40 Minuten backen. Wenn sie etwas dunkel werden, mit Alufolie abdecken.
Die Muffins zum Auskühlen auf einen Rost stellen.




Tip: Mit einer Kugel Vanille-Eis genießen.


Liebe Grüße Eure
Alexa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freue mich sehr über liebe Beiträge von Euch.
Die Kommentare werden nach der Freigabe veröffentlicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...